Stefan Schubert (Gitarre & Gesang)

Stefan ist 1962 geboren, lebt in Salzburg und arbeitet als Musiker, Komponist, Arrangeur, Produzent, Produktionsleiter sowie technischer Leiter bei Konzerten und Theaterproduktionen.

Er studierte ab 1984 Schlagwerk am Mozarteum Salzburg und wirkte im gleichen Jahr an seiner ersten LP “wie ein bär“ mit, für die er den größeren Teil der Lieder schrieb, und einspielte/sang. Im gleichen Jahr holte ihn Peter Angerer zur Produktion „scheiblingseder“. Nach der Gründung der Band „die experten“ im Jahr 1986 erschien 1988 seine ein Jahr zuvor produzierte Single „mit dir“ und erreichte Platz 10 der ORF-Hitparade. Nach einer weiteren Single im Jahr 1989 gründete er 1990 die Band „the booze family“ und tourte mit dieser durch Griechenland. Im gleichen Jahr erschien „fragile soul inside“. 1993 veröffentlichte Stefan seine erste Solo Single „all kind of weather“, sang mit Anita Chakraborty den WM-Song für Saalbach und spielte die Gitarren. Im Folgejahr wurde er Mitglied in Kurt Ostbahns „kleinem trost und rat orchester“, welches die Fernsehshow „trost und rat“ begleitete.


Bildnachweis Bilder links: Susi Graf, Bilder rechts: Holger Frank Dunke

1995 begann seine Zusammenarbeit mit Jimmy Carl Black (Gründer von Frank Zappas „mothers of invention“), aus der unter anderem 1996 die CD „mercedes benz“, mit Jimmy Carl Black (Frank Zappa) und der „extra combo“ hervorging. In der Zwischenzeit schrieb Stefan mit Peter Angerer die Musik zu Editta Brauns Tanztheaterstück „voyage a napoli“, arbeitete auch als Bühnenmusiker bei demselben und war in den folgenden Jahren international erfolgreich mit dem Stück auf Tournee.

Nach mehreren weiteren erfolgreichen CD’s zwischen 1998 und 2003 gründete Stefan 2003 mit Willi Resetarits „Stubnblues“ von der im Folgejahr die CD „Stubnblues live“ erschien. Mit dieser Formation ist Stefan Schubert seitdem erfolgreich: auf Tour und mit vielen Alben. Daneben fanden und finden viele weitere Aktivitäten statt, wie z.B. die musikalische Leitung, das Coaching der Sänger und die technische Assistenz des Eröffnungkonzertes der Wiener Festwochen mit den Wiener Philharmonker Schrammeln, Nicholas Ofcarek und Wolfgang Ambros im Jahr 2013. In 2018 produzierte er die CD‘s „Konzeat“ und „artmann“ mit Willi Resetarits sowie CD „Nei“ mit Geog Laube und Alex Meik.

Bildnachweis Bild links: Robert Herbe, Bilder mitte und rechts: Susi Graf

Seit 2018 ist Stefan Mitglied von Natural Blues. Nach diversen erfolgreichen Auftritten von Natural Blues, z.B. als Support Act von Jethro Tull dehnten Stefan Schubert und Norbert Egger 2019 die Zusammenarbeit auf City Blues Connection aus. Er ist als Solo- und Rhythmusgitarrist auf der Natural Blues-Maxisingle “Shame On You, Mr. Trump“ sowie auf dem aktuellen City Blues Connection-Doppelalbum „40 Years“ zu hören.


Bildnachweis Susi Graf